Advertising

Welcome to SparkyLinux forums
Zapraszamy również na polsko-języczne Forum Linuxiarze.pl

Author Topic: Linux ein Betriebsystem zum Durchbeissen! ;-) Druckerinstallation DCP195c !  (Read 632 times)

Offline Anfaenger

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Moin nach einigem rumbasteln, neuinstallieren, tauschen der Festplatte komme ich nun langsam an meine Grenzen. Es geht irgendwie nicht mehr weiter. Sparkylinux xfce in der 64 Bit Variante installiert. Davor auch schon mal in der lxde 64 Bit Variante wo das mit der Kommandozeile auch nicht immer funktioniert hat. Ich hatte stattdessen mir die Einzelnen Treiber für den Drucker und den Scanner runtergeladen und installiert. Ob es sinnvoller ist mit APTus zu arbeiten oder aber das GDebi-Paket-Installationsprogramm einzusetzen kann ich nicht sagen, weil es sich mir einfach noch nicht erschlossen hat. Ich würde gerne nochmal auf die Kommandozeile zurueckgreifen wenn sich mir dann erschließen würde wo denn nun eigentlich mein Denkfehler ist. Gruebel wie läuft das hier eigentlich mit dem Hochladen der Screenshots?

« Last Edit: December 22, 2020, 09:48:26 am by Anfaenger »

Offline paxmark1

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 852
  • Karma: 4
  • https://forum.sparkylinux.org/index.php/topic,4614
Via Google translate

Moin after some tinkering, reinstalling, swapping the hard drive, I am now slowly reaching my limits. Somehow it doesn't go any further. Sparkylinux xfce installed in the 64 bit version. Before that, also in the lxde 64-bit variant where the command line did not always work. Instead, I downloaded and installed the individual drivers for the printer and the scanner. I can't say whether it makes more sense to work with APTus or to use the GDebi package installation program, because I just haven't found it yet. I would like to go back to the command line if it would then reveal where my mistake is actually. Gruebel how does it work with uploading the screenshots?



Stable 5 or Rolling 6?     New or experienced in Linux?

Ctl Alt F1 should get you to tty1 for a terminal.  Ctl Alt F7 back to gui.   Alt F2 and type term    should give you termiinal options.   Sparky 5 XFCE is always a good place to start.

Stabil 5 oder rollend 6? Neu oder erfahren in Linux?

Ctl Alt F1 sollte Sie zu tty1 für ein Terminal bringen. Ctl Alt F7 zurück zu GUI. Alt F2 und Typbegriff sollten Ihnen Anschlussoptionen bieten. Sparky 5 XFCE ist immer ein guter Anfang
Search forum for "More info easier via inxi"    If requested -  no inxi, no help for you by  me.